Beratungsgrundsätze


Unsere Organisation fühlt sich bei der Beratung von Unternehmen und Personen den folgenden Grundsätzen verpflichtet. Diese Grundsätze bestimmen unser Verhalten in unseren Beziehungen zu sämtlichen Bezugsgruppen: Kunden, Interessenten, Mitarbeitern, Bewerbern, Lieferanten und der Öffentlichkeit. Sie gelten für alle festen und freien Mitarbeiter unseres Hauses.

Erfahrung und Kompetenz

Wir übernehmen nur Aufträge, für deren Bearbeitung die erforderlichen Fähigkeiten, Erfahrungen und Mitarbeiter bereitgestellt werden können. Wir finden Lösungen, die dem Stand der Wissenschaft, der Entwicklung der Branche und den Bedürfnissen des Kunden in bester Weise gerecht werden. Wir unternehmen alle Anstrengungen, unsere Kenntnisse, Fähigkeiten und Methoden ständig zu verbessern und machen unseren Kunden die Vorteile dieser Verbesserungen uneingeschränkt zugänglich.

Mehrwert schaffen

Wir empfehlen unsere Dienste nur dann, wenn wir erwarten können, dass unsere Arbeit einen hohen Mehrwert für den Kunden bringt. Wir geben realistische Leistungs-, Termin- und Kostenschätzungen ab und fühlen uns diesen Schätzungen verpflichtet. Wir erarbeiten nicht nur Empfehlungen, sondern begleiten als Trainingsunternehmen den Kunden auch bei der Realisierung der Vorschläge. Wir arbeiten solange mit dem Kunden zusammen, bis dieser die Aufgabe ohne unsere Unterstützung fortführen kann. Auf diese Weise kommt es zur nachhaltigen Implementierung der organisationalen Veränderungen bzw. des angestrebten Verhaltens.

ganzheitlich-systemisches Menschenbild

Wir sind uns bewusst, dass neben der sachlichen Lösung die menschlichen Charaktere und sozialen Beziehungen große Bedeutung in Organisationen besitzen und bei Beratung, Training und Coaching stets mit berücksichtigt werden müssen. Wir wissen, dass Gefühle das Handeln von Menschen häufig stärker beeinflussen als rationale Einsichten. Wir fühlen uns deshalb einem ganzheitlich-systemischen Menschenbild verpflichtet und lassen dies auch in unsere Beratung von Menschen und Organisationen einfließen.

Eigenverantwortung und Unabhängigkeit

Wir werden im Rahmen unseres Auftrages grundsätzlich eigenverantwortlich tätig und akzeptieren in Ausübung unserer Tätigkeit keine Einschränkungen unserer Unabhängigkeit durch Dritte. Wir führen unvoreingenommene Organisationsanalysen, Organisationsdiagnosen und Beratungen durch und sprechen auch Unangenehmes offen aus. Sofern wir Lieferanten, Kooperationen oder Netzwerke empfehlen, erfolgt dies nur aufgrund der Erfordernisse des Kunden.

Verschwiegenheit

Wir behandeln alle internen Vorgänge und Informationen des Kunden, die uns durch unsere Arbeit bekannt werden, streng vertraulich. Insbesondere werden auftragsbezogene Unterlagen nicht an Dritte weitergegeben.

Unterlassung von Abwerbung

Wir bieten Mitarbeitern unserer Kunden weder direkt noch indirekt Positionen bei uns selbst oder bei anderen Kunden an. Wir erwarten, dass auch unsere Kunden während der Zusammenarbeit mit keinem unserer Mitarbeiter Einstellungsverhandlungen führen bzw. unsere Mitarbeiter nicht abwerben. Wir verlangen von unseren Mitarbeitern, dass sie während der Zusammenarbeit mit dem Dahms Privatinstitut keine Verhandlungen mit Kunden über eine Einstellung führen, damit die Objektivität ihrer Arbeit gesichert ist.

Honorarberechnung

Wir berechnen Honorare, die im richtigen Verhältnis zu Art und Umfang der durchgeführten Arbeit stehen und die vor Beginn der Beratungstätigkeit mit dem Kunden abgestimmt worden sind. Wir geben Festpreisangebote nur für Projekte ab, deren Umfang zu überblicken ist und bei denen nach honorarpflichtigen Voruntersuchungen Umfang und Schwierigkeitsgrad der zu lösenden Probleme präzise und für beide Vertragsparteien überschaubar und verbindlich herausgearbeitet worden sind.

Kundenspezifische Lösungen

Alle unsere Dienstleistungen (Beratung und Training) sind kundenspezifisch. Wir werden nur tätig nach einer intensiven Analyse. Die dann empfohlenen und durchzuführenden Maßnahmen sind auf den Kunden und seine Situation genau zugeschnitten und methodisch abgestimmt. Intensive Analyse, individuelles methodisches Vorgehen und die professionelle Begleitung während der Implementierungsphase sichern ein Maximum an Umsetzung beim Kunden.

Kunden-, Service- und Dienstleistungsorientierung

Unser Haus richtet alle seine Aktivitäten auf den Erfolg des Kunden aus. Wir sind Dienstleister und fühlen uns diesem Selbstverständnis im Denken und im Handeln verpflichtet.