soziale Organisationen: Seminare und Workshops professionell leiten


Seminar
Seminare und Workshops professionell leiten

Dieses Seminar ist als Trainingsveranstaltung für Referenten, Trainer, Kursleiter und Dozenten konzipiert, die Weiterbildungsveranstaltungen in sozialen Organisationen gestalten wollen. Im Mittelpunkt stehen die herausfordernden Situationen der Vermittlungspraxis. Sie erlernen den professionellen Umgang mit Seminarteilnehmerinnen und -teilnehmern, die sich nur schwer in die Gruppe integrieren lassen. So können Sie Ihre persönliche Autorität für Ihre Veranstaltungen stärken und Gruppenprozesse sicherer steuern. Die Rollenerwartungen der Beteiligten an Seminaren und Workshops werden reflektiert. Interventionen zur Ergebnissicherung Ihrer Seminare und Workshops werden Sie trainieren.
Der Umgang mit Störern und das richtige Verhalten gegenüber kritischen Teilnehmerinnen und Teilnehmern werden intensiv geübt. Konflikte werden so vermieden oder konstruktiv gelöst. Die Abwehr unfairer Angriffe bildet einen weiteren Schwerpunkt des Seminars. Die Übungen vor der Videokamera erleichtern die Umsetzung in die Praxis. Sie werden auch in schwierigen Situationen sicher und überzeugend die richtigen Worte finden. Weitere Informationen zum Seminar erhalten Sie auch über die Internetseite des Dahms-Privatinstitutes (www.dahms-training.de).

Seminarinhalte:

     ►  mit Vielrednern und Störern sicher umgehen
     ►  Einwände und Kritik erfolgreich behandeln
     ►  Interventionen gezielt zur Prozesssteuerung einsetzen
     ►  Konflikte entschärfen
     ►  Diskussionen sicher steuern
     ►  Sachlichkeit und Ergebnisorientierung fördern
     ►  Leiterautorität stärken
     ►  selbstbewusst und sicher auftreten
     ►  rollenadäquates Verhalten als Leitung
     ►  unbeteiligte Gruppenmitglieder in den Prozess integrieren
     ►  Erfahrungsaustausch mit Teilnehmern und Trainer
     ►  Umsetzungshinweise für den effizienten nachhaltigen Praxistransfer
     ►  bewährte Trainingsmöglichkeiten für die Zeit nach dem Seminar

Lehrbücher:

DAHMS-Trainingsbuch, Band 1, Moderation
Dipl.-Phys. Christoph Dahms
DAHMS-Trainingsbuch, Band 17, Konfliktmanagement
Dipl.-Phys. Christoph Dahms

Zielgruppe:

Diese Veranstaltung richtet sich an Referenten, Trainer und Dozenten, die Weiterbildungsprozesse in sozialen Einrichtungen gestalten.

Durchführung:

Trainer des Dahms Privatinstituts

Umsetzungsbegleitung:

Wir bieten Ihnen Coaching an, um Ihre individuelle Beratungspraxis in einem unabhängigen Beratersystem mit professionellen Trainern und Beratern zu reflektieren und zu optimieren.


Ergänzende Informationen:

Weitere Informationen zu den DAHMS-Trainingsbüchern finden Sie auf den folgenden Seiten:

     ►  Band 1: Moderation
     ►  Band 17: Konfliktmanagement – Die Kunst der praktischen Konfliktlösung

Einige Regeln für Gruppengespräche, Arbeitskreissitzungen, Diskussionen, Konferenzen, (Projekt-)Teamsitzungen, Fraktionssitzungen, … sind in dem folgenden Text beschrieben:

     ►  Regeln zur Sitzungskultur- Besprechungen effizient leiten