Bildungsträger: Smalltalk trainieren


Seminar Smalltalk trainieren

Freundlich und offen auf Menschen zugehen. – Das ist Trainingsziel dieses Seminars, das auf den bewährten Dahms-Trainingskonzepten aufbaut. Menschen knüpfen häufig neue Beziehungen und wollen deshalb locker, leicht und charmant ins Gespräch kommen. Sie wollen eine sympathische Gesprächsatmosphäre geschickt aufbauen und wichtige Verbindungen knüpfen.
Typische Situationen für den Smalltalk sind vielfach in der Freizeit dann gegeben, wenn die anregende Unterhaltung mit anderen Menschen im Mittelpunkt des Geschehens steht. Die Kunst des kleinen Gespräches wird häufig auch zur Beziehungspflege im beruflichen Umfeld genutzt, um den Boden für die Durchsetzung eigener Ziele zu bereiten.
Wir werden Strategien aufzeigen, mit denen die Teilnehmenden ein interessantes Gespräch in Smalltalk-Situationen professionell beginnen können. Sie werden trainieren, ansprechend von ihren Fähigkeiten, Ideen und Leistungen zu erzählen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden in diesem Dahms-Seminar kommunikative Verhaltensweisen gezielt einsetzen lernen, damit sich Menschen in ihrer Gegenwart wohl fühlen, den Kontakt zu ihnen suchen und ausbauen. Dadurch lässt sich die Beziehungsebene erfolgreich und nachhaltig stärken. Unsere reichen Erfahrungen in der Optimierung von Smalltalk, die wir in vielfältigen Trainings- und Coachingprozessen gesammelt haben, sichern den Praxistransfer für die Teilnehmenden. Weitere Informationen zum Seminar erhalten Sie auch über die Internetseite des Dahms-Privatinstitutes (www.dahms-training.de).

Seminarinhalte:

     ►  einen lockeren Gesprächseinstieg finden
     ►  Smalltalkthemen geschickt ansprechen
     ►  andere Menschen schnell einschätzen
     ►  Verbindungen professionell knüpfen
     ►  Kontakte aufbauen und pflegen
     ►  witzig, spontan und unterhaltend sein
     ►  offene und versteckte Komplimente machen
     ►  Smalltalk-Situationen für die Erreichung eigener Ziele nutzen
     ►  eigene Leistungen und Fähigkeiten in „kleinen“ Gesprächen in den Vordergrund stellen
     ►  kreativer werden und fantasievoller formulieren
     ►  Erfahrungsaustausch mit Teilnehmern und Trainer
     ►  Umsetzungshinweise für den effizienten nachhaltigen Praxistransfer
     ►  bewährte Trainingsmöglichkeiten für die Zeit nach dem Seminar

Lehrbücher:

DAHMS-Trainingsbuch, Band 2, Smalltalk und Flirten
Dipl.-Phys. Christoph Dahms

Zielgruppe:

Diese Veranstaltung richtet sich an alle, die in lockeren Gesprächen Verbindungen knüpfen möchten.

Durchführung:

Trainer des Dahms Privatinstituts

Umsetzungsbegleitung:

Zur Umsetzungsbegleitung und Seminarergänzung bieten wir den Teilnehmerinnen und Teilnehmern unser individuelles Coaching an. Die Nutzung dieses ergänzenden Angebots erhöht den nachhaltigen Erfolg deutlich, weil die speziellen Situationen der Beratenen optimal berücksichtigt werden.


Ergänzende Informationen:

Weitere Informationen zum DAHMS-Trainingsbuch „Smalltalk“ finden Sie unter:

     ►  Band 2: Smalltalk und Flirten – Die Kunst des „kleinen Gesprächs“

Mit dem Thema „Smalltalk“ beschäftigt sich auch das folgende Interview mit Christoph Dahms, in dem viele Fragen zum Thema „Smalltalk“ beantwortet werden.

     ►  Interview mit Christoph Dahms zum Thema „Smalltalk“