Coaching


DAHMS-Coaching, Personalcoaching

Einzelcoaching, -Training, -Beratung

Das DAHMS-Coaching ist die personenorientierte Beratungs- und Trainingsmethode, die Menschen durch gezielte Kommunikation in die Lage versetzt, eigene Fähigkeiten und Potenziale zu nutzen beziehungsweise zu entwickeln, um dadurch selbständig Veränderungsprozesse zu gestalten. Diese Beratungsform liefert Ihnen durch die sehr individuelle, praxisnahe und persönliche Ausrichtung besonders wertvolle Ergebnisse.
Sie können, wie viele andere Menschen vor Ihnen, in einer vertrauensvollen geschützten Atmosphäre auch Fragestellungen bearbeiten, die in Seminaren so nicht thematisiert werden könnten. Das Coaching findet in einem zeitlich begrenzten Rahmen statt. Wir coachen Einzelpersonen, Gruppen oder Teams.
Die Ursachen für individuelle Problem- und Konfliktsituationen können im Coachingprozess analysiert werden. Das ermöglicht die Reflexion von Verhalten, Zielen, Sichtweisen, Prägungen und Einstellungen. Sie entwickeln daraus, mit dem Coach gemeinsam, eigene Problemlösungsstrategien und können sie in dem geschützten Rahmen des Coachingprozesses ausprobieren und trainieren.

Christoph Dahms Coaching

 

Das DAHMS-Einzelcoaching zeichnet sich aus durch:

     ►  präzise Zieldefinition mit dem Klienten zu Beginn des Coachingprozesses
     ►  kompetentes Feedback durch den Coach
     ►  inhaltliche, organisatorische und methodische Flexibilität bei der Gestaltung
     ►  Praxis-, Ziel- und Klientenorientierung des Prozesses
     ►  Förderung von Autonomie, Selbstautorität, Selbstbewusstseins und Selbstverantwortung des Klienten
     ►  Prozessreflexion zur Sicherstellung der nachhaltigen Umsetzung
     ►  Initiierung von weiterführenden Entwicklungsprozessen

Mit Herrn Dipl.-Phys. Christoph Dahms steht Ihnen ein sehr kompetenter Personalcoach zur Verfügung. Einfühlungsvermögen, Menschenkenntnis, Fachkompetenz und seine vielfältigen Erfahrungen, die er seit mehr als einem Viertel Jahrhundert als Trainer, Coach und Berater gesammelt hat, sichern für Sie die Effizienz der Beratung. Er versteht es in besonderer Weise die systemischen Strukturen zu analysieren, auf Menschen einzugehen und dabei ihre individuellen Potenziale zu fördern.

Zu seinen Klienten gehören beispielsweise Menschen, die sich beruflich verändern möchten, Führungskräfte, Manager, Trainer, Coachs, Berater, Politiker, Unternehmer und Projektleiter.

Beispiel Führungscoaching: Führungskräfte sind heute in besonderer Weise gefordert und belastet und benötigen eine Reflexionsfeld, das wir in unserm Führungskräftecoaching bereitstellen. So lassen sich Konflikte und andere schwierige Situationen meistern.

Beispiel Führungscoaching „Aller Anfang ist schwer.“ Wenn Menschen erstmalig Führungsaufgaben übernehmen, ist ein professioneller Einstig in die Führungsaufgabe für den Erfolg entscheidend. Deshalb begleiten wir Menschen in der Anfangsphase einer Führungstätigkeit. Selbst in schwierigen Situationen, in denen es nicht so leicht ist, Führungsautorität zu gewinnen, sind wir hier sehr erfolgreich. Beispielsweise wenn junge Führungskräfte ältere Mitarbeitende führen sollen oder Führende vom Kollegen zur Leitung aufsteigen.

Beispiel Bewerbungscoaching, Assessmentcentervorbereitung: Unser Bewerbungscoaching bereitet auf Personalauswahlprozesse vor und verbessert die Chancen der Kandidaten deutlich. Vom einfachen Bewerbungsgespräch bis hin zum mehrtägigen Assessmentcenter reicht heute die Palette an Szenarien, in denen sich Bewerber erfolgreich präsentieren müssen, um die begehrten Stellen zu erhalten. Diese Verfahren werden vom Azubi bis hin zum Bewerber auf Managerstellen angewendet. Ob für den Einstieg oder Aufstieg im öffentlichen Dienst (Polizei, Bundeswehr, öffentliche Verwaltung, …) oder bei der Stellenvergabe in Handwerksunternehmen, Konzernen, mittelständischen Unternehmen,  Verbänden, …, immer müssen sich die Bewerber in Personalauswahlprozessen bewähren.

Beispiel Vortragscoaching / Einzeltraining Monolog: Für Menschen, die sich bei Monologen (Reden, Präsentationen, Referaten, Vorträgen, Grußworten, …) schwer tun, ist dieses Personalcoaching gemacht. Die Bandbreite unserer Trainingserfahrungen ist hier sehr vielfältig. Beispielsweise haben wir Klienten schon bei folgenden Monologarten gecoacht: Hochzeitsreden, Fachvorträgen, Vertriebspräsentationen, Referaten, Kurzvorträgen in Schulungen, Probevorlesungen, Kandidatenvorstellungen (Politik), Bundestags- und Landtagsreden, Wahlkampfauftritten, … Falls Sie besser Monologen halten möchten, oder sich auf einen besonderen Vortrag vorbereiten, ist dieses Coaching das Richtige für Sie.

Beispiel Vertriebscoaching / Einzeltraining Vertrieb: Dieses Personalcoaching ist geeignet, die Überzeugungskraft in Vertriebsgesprächen zu optimieren. „Verkauf fängt dort an, wo der Kunde Nein sagt.“ Unsere Klienten optimieren in diesem Coaching ihre Verhandlungstechnik, insbesondere für die Situationen, in denen es schwierig wird.

In der Übersicht über den typischen Ablauf eines Coachingprozesses finden Sie die Aufbaustruktur, die sich in der langjährigen Praxis unserer Coachingarbeit bewährt hat.

Die typischen Inhalte von Coachingprozessen haben wir Ihnen zusammengestellt, um Sie mit den vielfältigen Möglichkeiten des DAHMS-Coaching vertraut zu machen. Es ist eine beispielhafte Sammlung der Zielsetzungen von Menschen, die unsere Coachingangebote seit 1990 genutzt haben.


Gruppencoaching

Im DAHMS-Gruppencoaching können Gruppen beispielsweise Fragestellungen bearbeiten, Probleme lösen oder Konsens finden. Unser Gruppenbegriff ist:

Die Definition:
Eine Gruppe ist eine Menge (>2) von Menschen, die voneinander abhängig sind, interne Beziehungen haben, Normen ausbilden und miteinander direkt zur Erreichung eines Ziels interagieren.


Teamcoaching

Im DAHMS-Teamcoaching ist mit der Supervision verwand. Hier können Teams ähnlich wie im Gruppencoaching beispielsweise Fragestellungen bearbeiten, Probleme und Konflikte lösen oder Konsens finden. Die folgende Definition gibt Ihnen einen Eindruck von dem, was wir unter Team verstehen.

Die Definition:
Ein Team ist eine Gruppe, in der Konflikte konstruktiv gelöst werden, personale Kommunikation herrscht, eine starke Identifikation mit der Gruppe, ihren Werten und Zielen besteht, Verantwortung für die Gruppe und die Arbeitsergebnisse gemeinsam übernommen wird, ein hohes Maß an Selbständigkeit, Selbstorganisation und Lernfähigkeit vorhanden ist und über Synergien große Effektivität erreicht wird.

Wir wenden diese Form von Coaching beispielsweise auf Führungsteams an.
Beispiel Familienunternehmen: Typisch für mittelständige Familienunternehmen ist es vielfach, dass mehrere Familienangehörige die Unternehmung steuern. Diese Leitungsteams bestehen häufig aus Geschwistern oder Eltern-Kinder-Gruppen. Eine besondere Komplexität besteht in solchen Systemen dadurch, dass nicht nur die berufliche Beziehungsdynamik wirkt, sondern auch die vielfältigen familiären sozialen Rollen und ihre Historie die Prozesse beeinflussen. Unser Coaching ist beispielsweise geeignet,
     ►  in diesen Teams analytische Kompetenzen hinsichtlich des sozial-dynamischen Geschehens zu stärken,
     ►  aus der Analyse, Vorschläge für ein effektives Führungshandeln zu gewinnen,
     ►  die Entscheidungsfindungen des Leitungsteam zu reflektieren und auf ihre Sinnhaftigkeit hinsichtlich der Leitungsaufgabe und der zukunftsfähigen Ausrichtung der Unternehmung zu prüfen,
     ►  Führungskompetenzen zu vermitteln,
     ►  (personale) Kommunikation im Team zu optimieren,
     ►  Organisationsentwicklungsprozesse kritisch zu hinterfragen und gegebenenfalls Optimierungen vorzuschlagen,
     ►  Konflikte im Team und Konflikte, die das Team in das Innen und Außen der Unternehmung hat, zu managen und
     ►  neben der beruflichen Situation auch die familiär-private im Sinne einer umfassenden Lebensentfaltung zu betrachten.


Literatur

In unserer Reihe der DAHMS-Trainingsbücher bieten wir Ihnen das Trainingsbuch Coaching an. Es beinhaltet die Trainingsinhalte, die in den Coaching-Seminaren vermittelt werden.


Führungskräfteentwicklung Coaching

Neben individuellem, Gruppen- und Team- Coaching bietet das DPI im Rahmen der Führungskräfteentwicklung Coaching-Seminare für Zielgruppen aus unterschiedlichen Organisationen an. In diesen Schulungen können Führungskräfte, Mediatoren, Berater, … ihre Coaching-Fähigkeiten weiterentwickeln. Die folgenden Seminare, die auf die jeweiligen Zielgruppen ausgerichtet sind, werden angeboten:

Aus- und Weiterbildungsanbieter (offene Seminare):

     ►  Coaching als Führungsinstrument
     ►  Teamcoaching

Öffentliche Verwaltung:

     ►  Coaching als Führungsinstrument
     ►  Teamcoaching

Soziale Organisationen:

     ►  Coaching als Führungsinstrument
     ►  Teamcoaching

Wirtschaft:

     ►  Coaching als Führungsinstrument
     ►  Teamcoaching

 


Coachausbildung

Mit unserem Konzept zur Ausbildung zum Personalcoach verfügen wir über ein seit vielen Jahren bewährtes Lernsystem. Die Absolventen unserer Ausbildungen sind vielfach sehr erfolgreich als Führungskräfte, Trainer, Coachs und Berater tätig. Sie können diese Zusatzqualifikation berufsbegleitend erwerben.