Dahms-Trainingsbuch Band 17 Konfliktmanagement


Band 17: Konfliktmanagement

Dahms Trainingsbuch Konfliktmanagement

Dahms Trainingsbuch Bd. 17: Konfliktmanagement

Ziel dieses DAHMS-Trainingskonzeptes ist die Vermittlung von Strategien zur aktiven Konflikterkennung und -lösung. Konflikte sind Eigenschaften von Systemen, die den Spannungen zwischen ihren widerstreitenden Systemteilen ausgesetzt sind. Sie entstehen, wenn zunächst unvereinbare Interessen, Wünsche, Sichtweisen und Erwartungen beispielsweise in Familien, Organisationen, Gruppen, Teams und Menschen aufeinander treffen. Die Gründe für Konflikte sind sehr vielschichtig und manchmal schwer zu erkennen. Oft kommt es gerade deshalb zu Schwierigkeiten bei der Konfliktlösung.
Dieses DAHMS-Trainingskonzept wurde kontinuierlich optimiert und stellt einen wesentlichen Eckpfeiler in den Personalentwicklungsprogrammen und Trainings- und Coachingprozessen unseres Institutes dar.
Sie werden mit diesem DAHMS-Trainingsbuch Ihre Konfliktfähigkeit verbessern. Es ist geschrieben für Menschen, die entweder in der Rolle des Konfliktbeteiligten Lösungen finden möchten, oder die sich in der Rolle des (professionellen) Beraters, Mediators, Schlichters, … mit Konflikten anderer auseinandersetzen. Die Lösung von Konflikten ist häufig auch eine zentrale und besonders anspruchsvolle Führungsaufgabe. Insofern ist Konfliktmanagement auch für diejenigen wichtig, die Menschen führen oder sich auf Führungsaufgaben vorbereiten möchten.
Konfliktfähige Menschen
     ►  verfügen über eine entwickelte Kommunikationskompetenz;
     ►  besitzen eine breite Palette an Interventionsstrategien;
     ►  haben den Mut zu konfrontieren;
     ►  besitzen eine ausgereifte Reflexionskompetenz;
     ►  sind emotional ausgeglichen;
     ►  verfügen über eine ausgebildete Wahrnehmungskompetenz;
     ►  können ihre Empathie wirkungsvoll einsetzen;
     ►  sind mit ihrer eigenen Emotionalität verbunden;
     ►  besitzen tragfähige Konfliktmodelle;
     ►  wissen um die Bedeutung von unbewussten Mustern;
     ►  können (mit anderen gemeinsam) die Dynamik von Konflikten analysieren;
     ►  setzen Kreativitätstechniken zur Lösungsfindung ein;
     ►  agieren in adäquaten Rollen;
Sie werden in diesem DAHMS-Trainingsbuch durch zahlreiche Trainings- und Reflexionseinheiten angeleitet, Ihr eigenes Konfliktverhalten zu überprüfen und daraus gegebenenfalls eigene Entwicklungen abzuleiten.
Uns ist es wichtig, dass Sie dieses Trainingsbuch auch zu mehr Fingerspitzengefühl in der Kommunikation  führt. Sensibilität im Umgang mit Menschen und szenisches Verstehen schwieriger Situationen sind häufig wichtige Schlüssel für effiziente Konfliktlösungsprozesse. Ziel des Trainings ist es, die verschiedenen Verfahren unbewusst richtig einzusetzen. Dazu ist bewusste Einsicht in die unterschiedlichen Strategien , Methoden und Techniken (= Interventionen) notwendig und Übung, um das Handeln so zu automatisieren, dass es unbewusst richtig abläuft.
Dieses DAHMS-Trainingsbuch wird in den längerfristigen Ausbildungen des DPI, den Coaching- und Persönlichkeitsentwicklungsprozessen und unseren Seminaren „Konfliktmanagement“, „Coaching“, „Führung und Konflikt“ und „Konflikte professionell lösen“ als Begleitmaterial eingesetzt. Es enthält viele Anregungen für die weitere Umsetzung der Seminarinhalte. Wir empfehlen Ihnen neben dieser Lektüre auch die Teilnahme an unseren Seminaren, weil der Erfahrungsaustausch und das Training während der Veranstaltung weitere Potenziale bei Ihnen freisetzen werden.
Denjenigen, die sich mit Konfliktmanagement auch insbesondere deswegen beschäftigen, um Konflikte zu vermeiden, empfehlen wir unbedingt die intensive Auseinandersetzung mit den Methoden der friedfertigen Kommunikation . Auch hierzu bieten wir Ihnen bewährte Konzepte, Coaching- und Trainingsmöglichkeiten an.

 

Dahms-Trainingsbuch Konfliktmanagement
ISBN: 3-934426-17-4 – € 16,80 inkl. MwSt.

Kontaktformular Bücher